Mittwoch, 10. April 2013

KIKO - Steel Grey with skulls

2 Schichten "400 Steel Grey" von KIKO aus der Holographic-Reihe, 
ein anthrazitfarbender Holo-Lack
und einige Nägel habe ich dann mit Nailstickern von H&M verziert, auf den Fotos sieht man sie leider nicht so gut, es handelt sich um Totenköpfe, gekreuzte Knochen und ein Herzschloss

Top Sealer von essence wieder einmal darüber, damit die Sticker auch gut halten und fertig

Ganz herzlich möchte ich als 33.te Leserin die Moni begrüßen :)





Kommentare:

  1. Sehr, sehr schönes Nageldesign! Die Lacke von Kiko habe ich bisher noch nicht getestet. Das sollte ich dringend nachholen, die scheinen ja ein paar tolle Farben zu haben!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh ja kiko-lacke kann ich dir nur empfehlen. preis-leistung stimmt dort einfach total.
      LG

      Löschen
  2. Danke für den lieben Willkommensgruß :-)) Dein Blog gefällt mir :-)

    den grauen Kikoholo (ein schönes Wort!?) hab ich auch. ich mag ihn sehr wegen des Wandels von "bloßgrau zu wau" wenn ich das mal so sagen kann. Totenköpfe sind zwar nicht so meins, aber der silbrige Aufkleber ist farblich schön, eher dezent auf dieser Schillerfarbe.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Moni

    my-fingertip-gallery.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank moni :)
      ja die hololacke von kiko waren/sind einfach ein traum :)
      bin froh dass ich, relativ spät, doch noch welche bekommen hatte :)
      LG

      Löschen
  3. ich hab mir den kikoholo auchberst gekauft, als er herab gesetzt war. einen zweiten, den peacock hab ichbdann och spater für 1,50 bekommen. ich finde die Kikolacke toll, auch oder grade die reguläre Farbauswahlaber leider sind sie für mein minimal Budget über den von mir gesetzten 2 Euro, sonst hätte ich wohl die ganze Manege von dort.

    LG Moni

    AntwortenLöschen